Themenoffener Info-Point

Mit der Maßnahme wird eine Veranstaltungsreihe geplant, die verschiedene Alltagsthemen verschiedener Zielgruppen, deren Vorschläge gesammelt werden. Ferner finden Themen Berücksichtigung, die im Rahmen des Beratungs- und Unterstützungsangebotes zu Sprache kommen, aber dort aufgrund der Rahmenbedingungen nicht tiefer besprochen werden können. Die Informationsveranstaltungen finden im vierteljährigen Rhythmus in den Vereinsräumen oder in den Unterkünften statt. Bei Bedarf werden Expert_innen von außen eingeladen.


Folgende Vorträge/Workshops haben bereits stattgefunden: