Mitten im Leben - für einen lebendigen Landkreis


"Mitten im Leben - für einen lebendigen Landkreis" ist ein von der Postcode-Lotterie für den Zeitraum Feburar 2021 und Januar 2022 gefördertes Projekt. Dank der finanziellen Unterstützung konnten wichtige Projekt- und Beratungsstrukturen für geflüchtete Menschen im LK Leipzig aufrechterhalten und ausgebaut werden. Die Förderung umfasste mehrere Tätigkeitsbereiche des Vereins.

Ein Schwerpunkt lag auf den diversen Beratungsangeboten für Geflüchtete sowie Ehren- und Hauptamtliche im Migrationsbereich in asyl- und aufenthaltsspezifischen Anliegen. Ein weitere konzentrierte sich auf eine gute und kontinuierliche Netzwerkarbeit im Landkreis und über dessen Grenzen hinaus. Des Weiteren zielte das Projekte darauf Schutzräume für von Alltagsrassismus betroffene Menschen zu stärken, in denen sie sich über gemachte Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig empowern und über Strategien austauschen können. Nicht aus dem Projekt wegzudenken sind zudem die Durchführung verschiedener Veranstaltung (u.a. zur Situation Geflüchteter auf der Insel Lesbos), die Begleitung von interkulturellen Begegnungen (z.B. regelmäßige Treffen der interkulturellen Frauengruppe, Näh-Café) sowie die Teilnahme an lokalen Events zur Sichtbarmachung der Vereinsarbeit.


dpllogoallemedienweb.png
Das Projekt wurde unterstützt von den Teilnehmer:innen der Postcode-Lotterie.