4. Refugees Welcome Volleyballturnier

Am 30. September 2017 fand im Rahmen der Interkulturellen Wochen im Landkreis Leipzig das 4. Refugees Welcome Volleyballturnier in der Glück-Auf-Sporthalle in Borna statt. Insgesamt beteiligten sich zehn Teams am Volleyballturnier, die in der Vorrunde in ihrer Gruppe für die Qualifizierung für das Finale kämpften. Unter den Teilnehmenden waren neben zahlreichen Geflüchteten aus Borna und Umgebung weitere Freizeitvolleyballteams sowie jeweils ein Team vom Seehaus e.V., der umA Einrichtung aus Frohburg und vom Bornaer Kinderheim. Alle Teilnehmenden erhielten eine Teilnahme-Urkunde und die drei Erstplatzierten zusätzlich noch eine Gold-, Silber- oder Bronzemedaille. Die Interkulturelle Frauengruppe Ladykracher aus Borna kümmerte sich um die Versorgung der Teilnehmenden mit gekauften und selbstgemachten Speisen und Getränken. Neben den Teilnehmenden selbst gab es am Turniertag viel Publikumsverkehr.